Praxisgemeinschaft 
 
Logo der Praxisgemeinschaft mittelpunkt . MENSCH Chemnitz  mittelpunkt . MENSCH
Chemnitz

Ayurveda

Das Wissen vom langen und gesunden Leben

Ayurveda - das Wissen vom langen und gesunden Leben - ist die uralte traditionelle indische Lehre von der Gesunderhaltung des Menschen. Der AYURVEDA betrachtet den Menschen als eine Einheit von Körper, Geist und Seele. Innere Harmonie ist der Schlüssel für ein langes, gesundes Leben.

a1
Grafik: Elfie Ehm

Das Geheimnis des AYURVEDA ist das Gleichgewicht zwischen den drei Körperenergien Vata, Pitta und Kapha. Viele Einflüsse können sich störend auf diese innere Balance auswirken. Bei längerem Anhalten der Störung können Krankheiten entstehen. Um die innere Harmonie der Körperenergien (Doshas) zu erhalten oder wieder herzustellen, empfiehlt der Ayurveda spezielle, an den einzelnen Menschen angepasste Ernährung, Tagesroutine, Massagen und Kräuter.


Die wunderbaren ayurvedischen Ölmassagen sind besonders zur Entspannung und Entgiftung geeignet. Die Selbstheilungskräfte des Menschen werden durch die Stimulation des Stoffwechsels angeregt. Dabei wirkt wärmes Massageöl nährend auf den Körper und leitet Schlackenstoffe aus dem Bindegewebe ab.

Oft wird der Alltag für uns zur Belastung. Wir arbeiten mehr, als es uns gut tut und vergessen oft, wie wichtig es ist, sich auch Zeit für die Regeneration der eigenen Kräfte zu nehmen. Diese kleinen Zeiten des persönlichen Rückzuges sind jedoch sehr wichtig, wenn wir unsere Leistungskraft auf Dauer erhalten wollen. Gönnen Sie sich deshalb öfter eine Ruhepause und lassen Sie Ihre Seele bei den wohltuenden ayurvedischen Behandlungen baumeln.

a1 a1 a1
Fotos: Elfie Ehm

Auch die Ernährung hat einen entscheidenden Einfluss auf unsere Gesundheit. Die Kenntnis unserer persönlichen Konstitution und die dazu passende Ernährungs- und Lebensweise ist Quelle von innerer Harmonie und neuer Lebenskraft.


Im Mittelpunkt meiner Arbeit steht der einzelne Mensch in seiner jeweiligen Individualität. Deshalb arbeite ich auch freundschaftlich mit Partnern zusammen, die mein Tätigkeitsfeld ergänzen und meinen Kunden dadurch den größtmöglichen Nutzen bringen. Eine meiner Aufgaben sehe ich darin, den Ayurveda möglichst vielen Menschen als Mittel zur Selbsthilfe und für die persönliche Wellness nahe zu bringen. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, den Ayurveda neben anderen wirkungsvollen Naturheilmethoden medizinisch einzusetzen. Lassen Sie sich beraten.

Hier könen Sie mein Ratgebervideo zum Thema:

Mit Ayurveda Erkältungen vorbeugen" sehen:


Weitere Informationen finden Sie auf meiner Internetseite: www.ananda-chemnitz.de

Meine Buchempfehlungen zum Thema Ayurveda:

Für Einsteiger
Maivor Stigengreen, Ayurveda - Die eigene Gesundheit stärken
Nancy Lonsdorf, Veronika Butler, Melanie Brown, Ayurveda für Frauen
Elisabeth Füngers, Ayurveda - Das Kochbuch

Für Fortgeschrittene und Profis
Alexander Pollozek, Ayurveda-Therapeutikon
Gupta, Stapelfeldt, Rosenberg; Ayurveda Manualtherapie und Ausleitungsverfahren


HP Jacqueline Thomas HP Jacqueline Thomas, Jahrgang 1961 (email)
  • Ayurveda-Therapeutin - 2003 bei Dr. Wiebke Mohme
    (Paracelsusschule Leipzig)
  • Fortbildung "Frauenheilkunde im Ayurveda" - 2004 bei Dr. Wiebke Mohme (Paracelsusschule Leipzig)
  • "Einführung in die Marma-Massage" 2009 - bei Prof. N. Gupta
  • Heilpraktikerin - 2009 bei HPS Mehner & Bußhardt Dresden

Startseite | Aktuelles | Praxisphilosophie | Praxisgalerie | Kontakt | Impressum | Datenschutz |


© 2018 - Praxsisgemeinschaft mittelpunkt . MENSCH